Neuer Vorstand des impulse e.V.

Mit der Eintragung ins Vereinsregister ist es jetzt offiziell: Lena Dhaliwal (Vorstandsvorsitzende) und Anika Winnands (stellvertretende Vorsitzende) bilden den neuen hauptamtlichen Vorstand des impulse e.V.. Damit endet nun ein langer Prozess der Umstrukturierung des Vereins. Die Vereinssatzung wurde überarbeitet und auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Dabei ging es vor allem um eine zukunftsorientierte und praxisnahe Gestaltung der Organe des Vereins. Der bisher ehrenamtliche Vorstand wurde aus seiner rechtlichen Verantwortung für den Verein entlassen, er bildet nun in Teilen den neuen Aufsichtsrat. Mareike Beer als dessen erste Vorsitzende und Peter Berding (ehem. Geschäftsführer) stehen dem neuen hauptamtlichen Vorstand beratend zur Seite. Dieser ist nun hinsichtlich der Führung der täglichen Geschäfte sowie auch aller Haftungsangelegenheiten verantwortlich.

impulse e.V. ist seit seiner Gründung im Jahr 1986 im Kreis Warendorf und dem umliegenden Münsterland mit Arbeitsmarktdienstleistungen und pädagogischen Angeboten aktiv. Der Verein hat sich vorrangig die Be­treuung, Förderung und Weiterbildung von insbesondere benachteiligten Menschen zum Ziel seiner Aktivitäten gesetzt. In der Praxis geschieht dies in den Bereichen Jugendbe­rufshilfe, Berufsausbildung, Jugendhilfe/ambulante Erziehungshilfen, Qualifizierung, Beratung und Aktivierung sowie Altenhilfe. Der Verein definiert seine Aufgabe folgendermaßen: „Den einzelnen Menschen in seinem Eigenbewusstsein und seiner Mitverantwortung für die Mitmenschen stärken, sozialen Ungleichheiten entgegenwirken und Verbesserungen der Lebensbedingungen der Menschen bewirken“ (Auszug aus der Satzung).

Die Hauptgeschäftsstelle des Vereins befindet sich in Warendorf an der Splieterstraße, außerdem werden Zweigstellen in Ahlen, Beckum und Oelde unterhalten.

Aktuell werden 40 Mitarbeitende beschäftigt.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0