06
September
2019

Gesucht! Mitarbeiter*in der Berufsvorbereitung u. -begleitung

Sie sind Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge/-pädagogin oder Pädagoge/Pädagogin? dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für verschiedene Maßnahmen im Schwerpunkt Ausbildungsvorbereitung und – begleitung suchen wir personelle Verstärkung.
Zu den regelmäßigen Tätigkeiten gehören:
• Vorbereitung auf Ausbildung/ Arbeit von Jugendlichen im Alter von 16 – 25 Jahren
• Begleitung von Auszubildenden während der Dauer ihrer Ausbildung
• Beratung und Betreuung in Einzelgesprächen und Gruppenarbeit
• Förderung von Schlüsselqualifikationen
• Vorbereitung und Durchführung von Stütz- und Förderunterricht
• Akquise von Praktikums- bzw. Ausbildungs-/Arbeitsstellen inkl. Vermittlung
• Hilfe und Unterstützung beim Verfassen von Bewerbungsunterlagen
• Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von alltäglichen Problemen
• Informationen über Hilfsangebote und Pflichten
• Zusammenarbeit mit Ämtern und Organisationen
• Kooperation mit Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen
• Netzwerkarbeit

Anforderungen
• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master)
• Abschluss eines vergleichbaren akademischen Abschlusses ( z.B. Erziehungswissenschaftler/ in)
• Abgeschlossene Berufsausbildung mit zertifizierter Ausbildereignung wünschenswert
• Berufserfahrung in der Berufsorientierung/Ausbildungsbegleitung
• Ggf. Berufserfahrung in der beruflichen Rehabilitation
• Erfahrung in der Dokumentation pädagogischer Arbeit
• Organisationsfähigkeit, strukturiertes und selbständiges Arbeiten
• Einschlägige PC-Kenntnisse (MS-Office)
• Führerschein Kl. B und eigener PKW erforderlich

Was Sie mitbringen
• zielorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise, gepaart mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
• die Fähigkeit, sich offen und kreativ im Team einzubringen
• Freude an kundenorientiertem Handeln

Was wir Ihnen bieten
• einen spannenden Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
• eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der beruflichen Bildung
• attraktive Arbeitszeiten und flexible Arbeitszeitmodelle
• eine leistungsgerechte Vergütung
• vermögenswirksame Leistungen
• ein Team, das sich durch eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre sowie langjährige Erfahrung, Kompetenz und kollegialen Zusammenhalt auszeichnet.

• individuelle interne und extern geförderte Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst befristet bis zum 30.09.2020. Es besteht die Option auf Verlängerung. Die Arbeit ist in Teil- oder Vollzeit möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und sind Sie an einer langfristigen beruflichen Zukunft beim impulse e.V. interessiert?

Bewerbungen bitte an: dhaliwal@impulse-warendorf.de

impulse e.V.
Lena Dhaliwal
Splieterstraße 27, 48231 Warendorf
Tel: 02581 / 9328-15

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Zurück zur Startseite

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0