Für eine Maßnahme im Schwerpunkt Ausbildungsvorbereitung und-begleitung suchen wir personelle Verstärkung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Aufgaben

  • Praktikums- und Ausbildungsakquise
  • Begleitung von Auszubildenden während der Dauer ihrer Ausbildung
  • Beratung und Betreuung in Einzelgesprächen und Gruppenarbeit
  • Förderung von Schlüsselqualifikationen
  • Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von alltäglichen Problemen
  • Krisenintervention und Unterstützung in der Konfliktbewältigun
  • Informationen über Hilfsangebote und Pflichten
  • Zusammenarbeit mit Ämtern und Organisationen
  • Kooperation mit Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen
  • Netzwerkarbeit

Ihre Stärken

Sie bringen eine motivierende, wertschätzende und lösungsorientierte Grundhaltung mit und verbinden diese mit einem zielorientierten und eigenverantwortlichen Arbeiten? Sie besitzen ein kommunikatives und organisatorisches Geschick, Geduld und Toleranz? Zudem sind Sie ein Teamplayer und kundenorientierter Mitarbeiter? Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder Studienabschluss (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe oder staatlich anerkannter Erziehungsberuf (Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspflege, Arbeitserzieher/-pädagoge)
  •  oder eine Qualifikation als Meister, Techniker oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • möglichst Berufserfahrung im Bereich des Arbeits- und Ausbildungsmarktes, Bewerbungstrainings oder Stabilisierung einer Ausbildung/Beschäftigung, Benachteiligtenförderung
  • Erfahrung in der Dokumentation pädagogischer Arbeit
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office
  • Führerschein Kl. B und eigener PKW erforderlich

Ihre Vorteile

  • Arbeitsumfang 30-39 Stunden/Woche
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • einen spannenden Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der beruflichen Bildung
  • Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit: attraktive Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeiten des Homeoffice
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt und sind Sie an einer langfristigen beruflichen Zukunft beim impulse e.V. interessiert?

Bewerbungen bitte an: dhaliwal@impulse-warendorf.de

impulse e.V.
Lena Dhaliwal
Splieterstraße 27, 48231 Warendorf
Tel: 02581 / 9328-11

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0