Beratung zur beruflichen Entwicklung (BbE)

Beratung öffnet Perspektiven

Das Förderangebot „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ richtet sich an Personen in beruflichen Veränderungsprozessen und konzentriert sich auf die individuelle berufliche Weiterentwicklung. Diese erfolgt durch kurz- und längerfristige Prozesse der Kompetenzentwicklung oder durch berufliche Bildung und Weiterbildung.

Die Beratung wird von qualifizierten Beraterinnen des impulse e.V. an den Standorten Warendorf, Beckum und Oelde durchgeführt und ist für Ratsuchende kostenlos und umfasst bis zu neun Beratungsstunden.

Die Beratung ist zielgerichtet und kann dennoch ergebnisoffen sein.

Gründe für Ihren Beratungswunsch

So unterschiedlich Ihre Lebenssituation ist, so unterschiedlich können die Gründe für Ihren Beratungswunsch sein.

Angesprochen sind insbesondere Menschen

  • mit neuen beruflichen Zielen
  • die Möglichkeiten der Qualifizierung benötigen
  • einen Berufswechsel anstreben
  • ihre berufliche Tätigkeit ausweiten wollen
  • die Aufstiegschancen nutzen möchten.

Außerdem:

  • BerufsrückkehrerInnen
  • ältere ArbeitnehmerInnen
  • ArbeitnehmerInnen, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können
  • Beschäftigte, die sich umorientieren und einen neuen Arbeitsplatz finden müssen, weil ihr jetziger Betrieb von Insolvenz bedroht ist.

Auch Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen können eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen.

Der impulse e.V. ist eine ausgewählte Beratungseinrichtung für den Bildungsscheck. Die kostenlose Beratung informiert zu den persönlichen Voraussetzungen für die Förderung (Bildungsscheck individuell) und berät Betriebe zum Qualifizierungsbedarf ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Bildungsscheck für Betriebe).

Der Hintergrund

Die Arbeitspolitik des Landes Nordrhein-Westfalen möchte mit ihren Förderangeboten einen Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zur Stärkung des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsstandortes leisten. Die „Beratung zur beruflichen Entwicklung – BbE“ ist eines der Angebote und Instrumente und wird aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds gefördert, um Betriebe und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der impulse e.V. bietet die „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ im Kreis Warendorf an.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0